Der Geschiebesammler

Verlag Dr. Frank Rudolph, Wohldtor 12, D - 24601 Wankendorf

Tel. 04326 - 2205. Fax 04326 - 980523

e-mail: info@geschiebesammler.de

 

Home
Gesteine
Fossilien
Galerie

Geschiebe...

Norddeutschland war in den letzten 600.000 Jahren mindestens dreimal von kilometerdickem Gletschereis bedeckt. Mit gewaltiger Kraft haben die Eismassen die  Felsen in Skandinavien abgetragen und vor sich her geschoben. Auf dem bis 1000 km langen Weg vermischten sich Gesteine aller stratigrafischen Einheiten. Sie stammen aus Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, vom Grund der Ostsee und aus Estland. Diese Gesteine bezeichnet man als Geschiebe. Die Steine auf den Feldern, die riesigen Findlinge in den Kiesgruben und die winzigen Sandkörnchen am Strand, sie alle können uns von ihrer Entstehung im Norden und von ihrer Reise nach Schleswig-Holstein erzählen.

Ein Geschiebestrand der Ostseeküste

 

Die Vielfalt der Geschiebe

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@geschiebesammler.de